Golf Son Gual

Finca Son Gual • E-07199 Palma de Mallorcawlg_logo_4c_uztop-100-goldgolf-son-gual
971 785 888 • info@son-gual.com son-gual.com

Architect: Thomas Himmel • Holes: 18 • Length: 6621m
Par: 72 • Handicap: 28 / 36
Greenfee (18): 85 – 135 € • Greenfee (9): 60 – 75 €
Car: 20 – 40 €
Driving Range: 15 € incl. 72 Balls, Token: 4 € (24 Balls)

Golf Son Gual – Golfplatz für den anspruchsvollen Golfer

Direkt an der Landstraße von der Hauptstadt nach Manacor, nur 10 Kilometer von Palma entfernt, liegt im südlichen Teil der Insel der Golfplatz Son Gual Golf.

Der deutsche Architekt Thomas Himmel entwarf diesen schönen Golfplatz, welcher im Oktober 2007 eröffnet wurde. Der deutsche Unternehmer Adam Pamer ließ diese 80 Hektar große Anlage bauen und heute gehört sie zu den exklusivsten Golfplätzen in Europa und ist auch von „The leading Golf Courses of Spain“ ausgezeichnet.

Vom Championship-Tee aus legt man insgesamt 6621 Meter auf diesem Golfplatz zurück. Die 18 Loch Anlage mit Par 72 ist sehr anspruchsvoll und fordert vom Golfer ein sehr präzises Spiel. Der Golfspieler findet auf diesem Golfplatz handgemähte Pan A-1-Grüns, perfekte Übergänge vom Fairway zum Vorgrün und grün und sechs Abschläge pro Loch, was dann insgesamt 108 Abschlägen entspricht. Die Spielbahnen führen entlang an Seen und Teichen, folgen zum Teil einem 1,6 Kilometer langem angelegten Bachlauf. So muss der Spieler beispielsweise an 10 Bahnen Wasserhindernisse überwinden. Besonders gelobt werden von Golfspielern auch die großzügig angelegten Bunker mit feinstem Sand. Greens sind überdurchschnittlich groß. Die Löcher liegen landschaftlich sehr schön und bieten teilweise einen Ausblick auf die Bucht von Palma. Die Anlage gilt als mittelschwer, wobei sie an einigen Stellen als durchaus schwierig zu spielen bezeichnet werden kann.

Natürlich gibt es auch in Son Gual Golf eine Driving Range. Diese ist sehr großzügig und exklusiv gestaltet. Es gibt insgesamt 40 Abschlagsplätze. Das Trainingsareal bietet 7 Greens geschützt mit Bunkern, um den Golfer realistische Schläge zum Üben zu gewähren. Außerdem aber auch zwei große Putting-Grüns, die eine Herausforderung für den Golfer darstellen.  Es gibt einen Chipping-Bereich mit verschiedenen Mähhöhen von 7 mm bis über 17 mm hin zum Semirough. Ein Pitching –Gelände ermöglicht Schläge bis 60 Meter auf ein Green mit 2 tiefen Übungsbunkern.  Auf dem leicht bergab geneigten Gelände lassen sich ganz herrliche Zielgreens spielen.

Genießen können die Golfspieler aber auch die Terrasse des Clubhauses. Denn von dort haben sie einen atemberaubenden Ausblick auf die prachtvolle Landschaft von Son Gual. Im Übrigen hat der Besitzer auf dem Golfplatzgelände acht Parzellen mit 3 500 Weinreben angelegt und erntet davon dann die Trauben für den clubeigenen Wein. Auf dem weitläufigen Gelände stehen zudem auch viele Olivenbäume. Das hauseigene Olivenöl von Son Gual können die Golfspieler im Proshop erwerben.

Son Gual ist also in jeder Hinsicht ein Ausnahme Golfclub auf Mallorca, von dem auch Golfer begeistert sind, die bereits viele Plätze sehen durften.

 

Lage und Anfahrt:

Zurück zur Übersicht